Digitalisierung: Herausforderungen und Chancen

Die digitale Transformation ermöglicht schnellere und effizientere Prozessabläufe in Unternehmen und soll, so der Wunsch, ebenfalls langfristig zu einer erheblichen Kostenminderung beitragen. Einen lohnenswerten Ertrag durch Investments in die Digitalisierung zu generieren gestaltet sich als langwieriger Prozess – dennoch können Unternehmen sukzessive ihr Engagement durch Verfolgung einer langfristigen Investitionsstrategie mit Erfolg krönen.

Die im Januar 2021 veröffentliche Studie "Potenzialanalyse Reality Check Digitalisierung" des Beratungshauses Sopra Steria in Kooperation mit dem FAZ-Institut berichtet unter anderem, dass etwa 38 Prozent der  teilnehmenden Unternehmen mit deutlichen Mehrkosten bei der Implementierung digitaler Systemprozesse und IT-Spezialisten konfrontiert wurden.

Die signifikanten Mehrkosten bei der Personalbeschaffung sehen viele Unternehmen ebenfalls als große Herausforderung. 28 Prozent der befragten Unternehmen gehen außerdem davon aus, dass die laufenden Kosten in den kommenden Jahren weiter steigen werden.

Dennoch sorgen Digitalinvestments für eine erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit durch den Abbau an klassischer Bürokratie. 44 Prozent der Unternehmen berichten zwar von Anlaufschwierigkeiten, dennoch sei die de facto Umsetzung digitalisierter Ablaufprozesse auf lange Sicht lohnenswert.

Zum vollständigen Artikel

Zurück